Intro

Home

IT-Projekte

Events

Impressum und Datenschutz

 

 

 

Hier einige Beispiele für unsere Projekte

  


 

NT Rollout - Desktop Standardisierung 

Hintergrund In einem Unternehmensnetzwerk für 1000  Benutzer an 20 Standorten ist  jeder Arbeitsplatz ist mit individuellen Hardware- und Softwarekomponenten ausgestattet. Der Supportaufwand steigt, die Kundenzufriedenheit sinkt.
   
Erwartung Durch die Standardisierung soll ein stabiler Betrieb ermöglicht und damit die Kosten der Supportleistungen signifikant gesenkt werden.
   
Nutzen 95 % der Arbeitsplätze sind heute standardisert. Durch zentrale Softwareverteilung und Remote-Support ist die lokale Unterstützung von über 1000 Einsätzen pro Jahr auf 40 Einsätze pro Jahr gesenkt worden. Die Anzahl der Anrufe im Helpdesk ging um 75 % von 1600 auf 400 pro Monat zurück.

 


 
Team Manager - Projekte "on time and budget"

Hintergrund Die 4000 Mitarbeiter eines Dienstleistungsunternehmens benutzen lokale und zentrale Systeme. Bei 1000 externe Kunden sind EDI-Lösungen installiert. Die Anforderungen steigen, die IT-Servicequalität wird zunehmend weniger zufriedenstellend.
   
Erwartung Durch Einhaltung kritischer Termine und Einsatzsteuerung soll die Projekt- und Betriebsqualität signifikant verbessert werden.
   
Nutzen Durch Terminplanung und zeitnahe Terminverfolgung werden realistische Projekttermine eingehalten. Heute besteht Planungssicherheit für Anfragen, Wartung und Personaleinsatz. Servicequalität, Kundenzufriedenheit und Mitarbeitermotivation sind meßbar und sichtbar gestiegen.

 


 
SAN - Datensicherung im Netzwerk

Hintergrund Ein Handelsunternehmen entwickelt Anwendungen in einer Windows NT- und Oracle-Datenbank-Umgebung.
   
Erwartung Tägliche Sicherung der kompletten Entwicklungsumgebung 
mit 380 GB Datenvolumen.
   
Nutzen Ein SAN (Storage Area Network) mit Hochleistungskomponenten für die Datensicherung ermöglicht das schnelle und effiziente Sichern und Wiederherstellen der Daten.

 


 

@WORK - Best Practice Client/Server Infrastruktur

Hintergrund IT-Infrastrukturen und Systeme unterliegen einem dauernden Änderungsprozeß. Unzureichende Beherrschung dieser Änderungen führt zu sinkender Stabilität und steigendem Support.
   
Erwartung

Die funktionale und technologische Weiterentwicklung der Systeme soll ohne Einschränkung der Verfügbarkeit am Arbeitsplatz möglich sein.

   
Nutzen

@WORK ist eine einheitliche, reproduzierbare und skalierbare Client/Server-Plattform. Das Fullservice- Konzept beinhaltet Hardware, Software, Installation, Wartung, Support und Technologierefresh nach drei Jahren. Der Fullservice-Preis beträgt  DM 200,- monatlich pro Arbeitsplatz bei 25 Arbeitsplätzen.

Die Gesamtbetriebskosten werden um mind. 25 % gesenkt.

Das Risiko eines totalen Datenverlustes wird ausgeschlossen.